Pelikan Griffix super stylish mit geringem Spaßfaktor und noch geringerer Haltbarkeit


Der Griffix Schreiblern Füllfederhalter wurde und wird in den Fachgeschäften als der Füller für Schreibanfänger angepriesen. Den Kids gefällt dieser Füller sofort. Er kommt mit peppigen Farben und coolen Farbkombinationen daher. Eltern sind von den ergonomischen Griffmulden begeistert. Nach dem Kauf ist man sich sicher, einen pädagogisch wertvollen Füller gekauft zu haben, der das Kind beim Schreiben lernen wirksam unterstützt. Das stimmt auch für die ersten drei bis vier Monate, aber dann:

Der Füller tropft

Der Füller gibt bereits nach wenigen Tagen beständig seine Tinte ab. Die Füllerkappe ist immer blau verschmiert. Dieser Unart ist nur mit beständigem Spülen und Trocknen am Wochenende beizukommen.

Füllerkappe verselbständigt sich

Die Kappe des Giffix von Pelikan ist aus Plastik und ca. vier Zentimeter lang. Nach ca. drei Monaten beginnt die Kappe sich zu verselbständigen. Ständig fällt sie ab und der Füller verbreitet seine Tinte munter in der Federmappe. Was für eine Sauerei. Eine Wechselkappe ist im Handel ohne Schwierigkeiten für 2,50 Euro das Stück zu bekommen (allein diese Tatsache spricht für sich).


Spitze drückt sich heraus

Glauben Sie nicht, dass Sie die Patrone einfach in den Füller eindrücken können, wie es bei 99% aller Füller der Fall ist. Nein, bei diesem zartbesaiteten Gerät muss die Tintenpatrone vorsichtig mit dem Unterteil hereingeschraubt werden. Und selbst wenn Sie das Teil mit Porzellanhandschuhen anfassen, haben Sie am Ende doch die Spitze mit der Schreibfeder an einem und der Tintenpatrone am anderen Ende daran, einzeln in der Hand.

Fazit

Der Griffix von Pelikan ist pädagogisch wertvoll wird aber auf Grund der geringen Haltbarkeit zum Wegwerfprodukt degradiert.

Weitere Meinungen zum Griffix von Pelikan: www.amazon.de


Für diese Leistung gibt´s von uns:

1 vote, average: 1,00 out of 61 vote, average: 1,00 out of 61 vote, average: 1,00 out of 61 vote, average: 1,00 out of 61 vote, average: 1,00 out of 61 vote, average: 1,00 out of 6 (1 votes, average: 1,00 out of 6)
Loading ... Loading ...

Ähnliche Beiträge

 Haben Sie schon mal mehr als 3 Stunden in einer Warteschleife verbracht?
 Kfz-Versicherungen werden 2013 teurer
 Schlecker schmückt sich mit fremden Federn
 Peinlicher Schreibfehler bei Nivea Visage und der getönten Feuchtigskeitscreme
 Stromsparen und Stromvergleich

Eine Reaktion zu “Pelikan Griffix super stylish mit geringem Spaßfaktor und noch geringerer Haltbarkeit”

  1. Vergleichsprofi sagt:

    Wie ging es weiter?

    Was macht man zuerst, wenn ein neu gekauftes Teil kaputt geht, man geht zum Fachhändler, bewaffnet mit Kassenzettel und dem Wunsch nach einem komplikationslosen Umtausch. Gesagt – getan. Der Fachhändler war allerdings der Meinung, dass mein Kind nicht sorgsam mit dem Füller umgegangen sei. Sie hätten noch keine Reklamationen gehabt…. Ha, ha – ich selber kenne schon 10 Fälle.

    Am Ende habe ich mich so über den Kauf der Pelikanfüller Griffix geärgert, dass ich ein Schreiben an Pelikan aufgesetzt und Ihnen die Füller zurückgeschickt hab. So nach dem Motto – so sehen Ihre Füller nach ca. 3 Monaten Nutzung aus. Ist das normal?

    Überraschende Antwort von Pelikan

    Genau eine Woche später bekam ich zwei Füller als Ersatz zugeschickt. Im Begleitbrief  wurde mir mitgeteilt:

    "Wie wir bei der Prüfung festgestellt haben, sind bei den eingesandten Geräten die beiden Einzelbestandteile des Vorderteils nicht einwandfrei zusammengefügt worden. In der Anlage… der Ersatz."

    Da war ich doch echt erstaunt – der Fachhändler sagt "unsachgemäße Benutzung" und Pelikan gibt Verarbeitungsfehler zu.

    In den nächsten Tagen muss ich diesen Brief unbedingt dem sogenannten Fachhändler unter die Nase reiben.

    Fazit

    Wenn ich nicht so wütend gewesen wäre, hätte ich die Füller einfach in den Müll geschmissen. So habe ich knapp 30 Euro gespart.

    Schön wäre es, wenn die Fachhändler diese Charge einfach und ohne Komplikationen zurücknehmen würden.

Kommentieren