Netto in Köpenick: Plus war besser


Netto ist nicht gleich Netto – so hab ich es vor kurzem gelernt. Der rot-gelbe Netto ist der, der ehemals Plus war und von Edeka übernommen wurde, und der schwarz-gelbe ist der normale Netto. Ich war in einem, der als Plus von Edeka übernommen wurde, also in einem rot-gelben. Ich muss dazu sagen:Ich habe den Plus geliebt! Die Angebote waren super, das Personal immer freundlich und die Auswahl genau nach meinem Geschmack. Ich will gleich vorweg schicken, dass der Netto nicht wesentlich schlechter ist, aber die Änderungen, die es seit Plus gibt, sind dennoch eher negativer Natur.

Preise gingen nach oben ...

Der erste Minuspunkt betrifft die Preise: Sie sind höher geworden. Der Plus hat meinen Lieblingskäse, den Kaisers die Straße weiter runter, für 2,29 Euro verkauft, für 1,49 Euro angeboten; bei Netto kostet er nun 1,99 Euro. Passt ins Gesamtbild: Noch immer besser als die Konkurrenz, aber bei weitem nicht mehr so gut wie Plus war. Das ist nur ein Beispiel von vielen; so sieht es bei den neuen Preisen insgesamt aus.

… Service und Aufteilung ging nach unten

Die neuen Verkäufer sind insgesamt noch recht freundlich, allerdings nicht mehr so, wie es zu Plus-Zeiten noch war. Und auch der komplette Aufbau des Supermarkts wurde umgestaltet: Erst ging man rechts herum, nun geht man links herum. Der restliche Aufbau ist Supermarkt-üblich: Erst Obst und Gemüse, dann Kaffee, Brot, Milch, die Kühlregale, Süßigkeiten und Getränke. Die Angebote sind zwischendrin verteilt, aber oft nicht der Rede wert – das war allerdings auch schon zu Plus-Zeiten so und ist wohl auch Geschmackssache; ich persönlich würde im Supermarkt keine Haushalts- oder Entertainment-Geräte kaufen.


Netto in Köpenick: Fazit

Insgesamt stimmt alles im Netto in Köpenick; wenn man den Plus vorher nicht gewohnt war, ist der Supermarkt allerdings nicht mehr ganz so gut. Wer unvoreingenommen dort einkaufen geht, wird von den Preisen und der insgesamten Stimmung einen durchschnittlichen Supermarkt vorfinden, der mit sehr vielen Parkplätzen ausgestattet ist. Deshalb insgesamt das Fazit: Empfehlenswert.


Für diese Leistung gibt´s von uns:

0 votes, average: 0,00 out of 60 votes, average: 0,00 out of 60 votes, average: 0,00 out of 60 votes, average: 0,00 out of 60 votes, average: 0,00 out of 60 votes, average: 0,00 out of 6 (0 votes, average: 0,00 out of 6)
Loading ... Loading ...

Ähnliche Beiträge

 Kaufland – Ein echter SUPERmarkt
 Netto in Stockstadt am Rhein: Da ist was faul …
 Globus Supermarkt, Hilfe verzweifelt gesucht
 Netto Mühldorf am Inn: Besser gleich woanders hin
 Reichelt Berlin Tegel: Nicht billig, aber okay

Kommentieren